LOADING

 Ein paar Tipps für's Neugeborenen Shooting


  • Schlafende Neugeborene lassen sich toll positionieren - und auch fotografieren.
    Ein kurzes Bad vor dem Shooting macht ganz arg müde...

  • Lockern Sie bitte die Windel mindestens eine halbe Stunde vor dem Termin.
    So verringern Sie unschöne Abdrücke auf der zarten Babyhaut.

  • Neugeborene mögen an- und ausziehen bekanntlich so gar nicht. Sollten Sie
    eine kurze Anreise haben, wäre es angenehmer für das Neugeborene, wenn
    Sie es zum Stillen bereits bis auf die gelockerte Windel ausziehen könnten und
    es in eine warme, kuschelige Decke wickeln, bis Sie bei mir im Studio sind.

  • Bringen Sie viel Geduld mit! Ist Ihr Baby während des Shootings unruhig,
    schreit oder will nicht einschlafen? Ich werde alles versuchen, dass Ihr Baby
    zur Ruhe kommt und sich wohlfühlt. Sollte dies nicht gelingen, machen wir
    eine Still- und Knuddelpause - das hilft bestimmt!

  • Egal welche Missgeschicke während des Shootings passieren, ich werde
    immer locker bleiben. Ich erlebe dies oft und habe schon fast alles gesehen
    und gerochen ;-).
    Das Shooting soll für Sie ein schönes Erlebnis werden, ob mit oder ohne
    Missgeschicke.

  • Gibt es bereits im Voraus Posen oder Accessoires die Ihnen (nicht) gefallen
    oder sie empfinden diese während des Shootings unangenehm/nicht schön?
    Lassen Sie es mich bitte wissen. Die Fotos sollen immerhin Ihnen gefallen und
    Geschmäcker sind bekanntermaßen verschieden.

  • Machen Sie sich wegen Babyakne oder kleinen Kratzern keine Gedanken .
    Diese werde ich dank professioneller Bildbearbeitung wie von Zauberhand
    verschwinden lassen. sollte ihr Neugeborenes trockene Haut haben, können sie
    es gerne 2-3 stunden vor dem Shooting eincremen und die Creme dann auch für
    später mitbringen.

  • Toll für Geschwisteraufnahmen: Helle/neutrale Kleidung, gerne auch Jeans.

  • Das Beste kommt zum Schluss:
    Genießen Sie die Zeit bei mir und schenken sie mir Ihr Vertrauen!
    Sie werden mit wundervollen Erinnerungen belohnt!